Das ändert sich 2018 für Arbeitnehmer und Versicherte

Am 1. Januar 2018 treten neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Unter anderem beim Mutterschutz und in der betrieblichen Altersversorgung. Was ändert sich noch für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Versicherte? Eine Übersicht. „Das ändert sich 2018 für Arbeitnehmer und Versicherte“ weiterlesen

Mehr Unfälle, mehr Fehlzeiten: Wenn Leiharbeit krank macht

Wer in der Zeitarbeit beschäftigt ist, ist im Schnitt knapp sechs Tage im Jahr länger krankgeschrieben als andere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. „Eine Ursache ist der häufige Wechsel der Arbeitsplätze, denn damit steigt das Unfallrisiko“, sagt DGB-Experte Johannes Jakob. Weitere Gründe sind die anstrengenden, oft monotonen Tätigkeiten sowie lange Fahrtwege zur Arbeit. „Mehr Unfälle, mehr Fehlzeiten: Wenn Leiharbeit krank macht“ weiterlesen

BVG bestätigt Tarifeinheit: IG BCE begrüßt „klares Zeichen“

Die IG BCE begrüßt die positive Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz und zum betriebsbezogenen Mehrheitsprinzip als ein „klares Signal gegen Gruppenegoismen und Spaltung der Arbeitnehmerschaft“. „BVG bestätigt Tarifeinheit: IG BCE begrüßt „klares Zeichen““ weiterlesen

Aufarbeitung der Messerattacke in Barmbek

Der Innenausschuss der Bürgerschaft hat gestern in einer Sondersitzung zum Thema „Darstellung des aktuellen Sachstandes zur Messerattacke am 28. Juli 2017 in Barmbek“ beraten. Der Senat, die Polizei und der Verfassungsschutz legten den Stand der Ermittlung sowie die Erkenntnisse zur Vorgeschichte des Täters umfänglich dar. „Aufarbeitung der Messerattacke in Barmbek“ weiterlesen

SPD: Missbrauch von Leiharbeit durch bessere Regulierung bekämpfen

Die von der Bundesregierung vorgelegten Zahlen zeigen, dass Leiharbeit bis Ende 2016 weiter zugenommen hat – um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf fast eine Million Arbeitskräfte. Gegenüber 2003 hat sich die Anzahl der Leiharbeitnehmer sogar verdreifacht. Diese Zahlen belegen, wie richtig die stärkere Regulierung der Zeitarbeit war, wie sie die SPD durchgesetzt hat. Leiharbeit muss auf ihre eigentliche Funktion zurückgeführt werden. Das Gesetz entfaltet bereits jetzt erste positive Wirkungen. „SPD: Missbrauch von Leiharbeit durch bessere Regulierung bekämpfen“ weiterlesen

SPD für bundesweite Tarifverträge am Flughafen

SPD will bessere Arbeitsbedingungen bei Bodenverkehrsdiensten: Reaktion auf aktuelle Kritik von Beschäftigten am Hamburger Flughafen über hohe Arbeitsbelastung bei der Gepäckabfertigung und anderen Bodenverkehrsdiensten „SPD für bundesweite Tarifverträge am Flughafen“ weiterlesen

Hamburgs Straßen: Verfall gestoppt

2011 hatte der neue Senat der Freien und Hansestadt Hamburg sich vorgenommen, den Sanierungsstau auf Hamburgs Straßen zu beheben. Das Versprechen: den Werteverfall der Straßeninfrastruktur bis 2018 zu stoppen. Um dieses Ziel zu erreichen, stellt die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation ausreichend Finanzmittel bereit und stimmt Baumaßnahmen besser aufeinander ab. Wie der im Oktober dieses Jahres erscheinende Straßenzustandsbericht zeigt, ist das Ziel für 2018 auf den Hauptverkehrsstraßen bereits 2016 erreicht worden. „Hamburgs Straßen: Verfall gestoppt“ weiterlesen