Ausbau des Radwegenetzes läuft

Der Ausbau des Hamburger Radwegenetzes kommt weiter voran. Heute hat die Verkehrsbehörde die Perspektiven für die kommenden Monate und Jahre vorgestellt. Etwas mehr als ein Drittel des geplanten 280 Kilometer langen Veloroutennetzes sind bereits fertiggestellt. Rund 35 Millionen Euro investieren Bund und Land in diese Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs. „Ausbau des Radwegenetzes läuft“ weiterlesen

Gesundheitsförderung für Geflüchtete: Material in acht Sprachen jetzt online

Informationsflyer und Workshop-Anleitungen zu zentralen Themen der Gesundheitsförderung für Geflüchtete sind nun online verfügbar. Damit können Menschen in Fluchtunterkünften, Schulen, Nachbarschaftstreffpunkten oder anderen Einrichtungen in Gesundheitsfragen aufgeklärt werden. „Gesundheitsförderung für Geflüchtete: Material in acht Sprachen jetzt online“ weiterlesen

100. Grüner Drehpass geht an „Sauerkrautkoma“

Beim Dreh eines Kinofilms landen üblicherweise tausende Plastikbecher im Müll, während ungefilterte Dieselgeneratoren, Auto- und Flugreisen circa 600 bis 1000 Tonnen CO2 in die Luft schleudern. Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) hat darum 2011 den „Grünen Drehpass“ ins Leben gerufen, ein Gütesiegel für umweltbewusste Dreharbeiten. Zum 100. Jubiläum hat die FFHSH den Grünen Drehpass an die Krimi-Verfilmung „Sauerkrautkoma“ vergeben, die aktuell in Bayern produziert wird. „100. Grüner Drehpass geht an „Sauerkrautkoma““ weiterlesen

SPD-Fraktionsspitze bestätigt

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen in der SPD-Bürgerschaftsfraktion zur Halbzeit der Wahlperiode haben die Abgeordneten in ihrer Sitzung am Montagabend den bisherigen Geschäftsführenden Fraktionsvorstand mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Fraktionschef Andreas Dressel wurde mit 93 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wiedergewählt. „SPD-Fraktionsspitze bestätigt“ weiterlesen

Ein neues Zuhause für 12.000 Menschen

Die Planung für den neuen Stadtteil Oberbillwerder im Bezirk Bergedorf kommt weiter voran. Im Rahmen des gestern gestarteten, so genannten Wettbewerblichen Dialogs werden nun im engen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern die Grundlagen für die Erstellung eines Masterplans erarbeitet. „Ein neues Zuhause für 12.000 Menschen“ weiterlesen

Warmwasser marsch: Probebetrieb am Aquiferspeicher

Wie kann Hamburg in Zukunft bezahlbar und zuverlässig mit Wärme versorgt werden? Und wie gelingt das möglichst klimafreundlich? Antworten auf diese Frage soll eine deutschlandweit einmalige Anlage liefern, die HAMBURG WASSER seit Mitte August auf dem Klärwerk Hamburg testet. Der sogenannte Aquiferspeicher könnte ein wichtiger Baustein zur Wärmewende werden, bei der im ersten Schritt das Kohlekraft Wedel durch verschiedene möglichst Erneuerbare Energiequellen ersetzt werden soll. „Warmwasser marsch: Probebetrieb am Aquiferspeicher“ weiterlesen

NGG: „Umsatzrenditen von 20 Prozent sind unverschämt“

Gegen Renditemaximierung auf Kosten der Beschäftigten in der Ernährungswirtschaft sowie der Verbraucherinnen und Verbraucher hat sich der Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Beginn der weltweit größten Ernährungsmesse Anuga ausgesprochen. „NGG: „Umsatzrenditen von 20 Prozent sind unverschämt““ weiterlesen