Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. „Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

Hamburg im Bauhaus-Verbund

Am 15. November 2017 hat das Kuratorium des Bauhaus Verbundes Hamburg als 11. Land aufgenommen. Der Bauhaus Verbund 2019 ist ein Zusammenschluss verschiedener Länder, um die Feierlichkeiten zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses, der wichtigsten Schule für Architektur und Design im 20. Jahrhundert, vorzubereiten. „Hamburg im Bauhaus-Verbund“ weiterlesen

DGB: AfD im Norden sucht die Nähe zu Rechtsextremisten

Die AfD im Norden muss unverzüglich ihr Verhältnis zur rechtsextremistischen „Identitären Bewegung“ klären: In Mecklenburg-Vorpommern sagte das AfD-Fraktionsvorstandsmitglied Ralph Weber, die „Mitkämpfer“ der „Identitären Bewegung“ seien ihm in der AfD willkommen. Die Landesvorsitzende der AfD in Schleswig.-Holstein, Doris von Sayn-Wittgenstein, gab den Rechtsextremisten ein Facebook-Like und verteidigte dies mit den Worten, man solle die als „rechtsextrem dargestellte Bewegung nicht in Bausch und Bogen verdammen“. „DGB: AfD im Norden sucht die Nähe zu Rechtsextremisten“ weiterlesen

Arbeitsstress stört das Familienleben

Die Arbeitsbedingungen der meisten Beschäftigten in Deutschland sind verbesserungswürdig. Viele sind nach Feierabend so geschlaucht, dass die Familie zu kurz kommt. Eine „Gute Arbeit“ haben nur 13 Prozent. „Arbeitsstress stört das Familienleben“ weiterlesen

Sauberkeitsoffensive nun gebührenfrei

SPD-Fraktionschef Andreas Dressel hat die heutige Senatsmitteilung zum Start der jetzt gebührenfreien Sauberkeitsoffensive als „richtigen Schritt zu richtigen Zeit“ bezeichnet. Vorausgegangen war ein intensiver Abstimmungsprozess zwischen Regierungsfraktionen und Senat. „Sauberkeitsoffensive nun gebührenfrei“ weiterlesen

Gemeinsames Gewerbegebiet entsteht in Wandsbek und Stormarn

Der Verlauf der Bundesautobahn A1 östlich von Hamburg gehört zu den dynamischsten Wirtschaftsräumen rund um Hamburg. Um hier dauerhaft angebotsfähig zu bleiben, haben sich die Gemeinde Stapelfeld und der Hamburger Bezirk Wandsbek darauf verständigt, zwischen Rahlstedt und der Anschlussstelle Stapelfeld neue Gewerbegebiete zu erschließen. „Gemeinsames Gewerbegebiet entsteht in Wandsbek und Stormarn“ weiterlesen

Bettina Lentz neue Staatsrätin der Finanzbehörde

Der Erste Bürgermeister Olaf Scholz hat die bisherige Leiterin des Personalamts, Bettina Lentz, zur neuen Staatsrätin der Finanzbehörde ernannt. Sie folgt auf Jens Lattmann, der in den Ruhestand getreten ist. „Bettina Lentz neue Staatsrätin der Finanzbehörde“ weiterlesen

NGG: Hände weg vom Mindestlohn und Arbeitszeitgesetz

„Eine mögliche schwarz-gelb-grüne Koalition darf vor den Forderungen der Arbeitgeberverbände nach ‚Entbürokratisierung‘ des Mindestlohns und Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes nicht einknicken.“ – Claus-Harald Güster, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), hat die gewerkschaftlichen Erwartungen an „Jameika“ hinsichtlich Arbeit und Soziales am Samstag auf einer Veranstaltung seiner Organisation in Bremen klar formuliert. „NGG: Hände weg vom Mindestlohn und Arbeitszeitgesetz“ weiterlesen

GEW Aktion „JA 13“ am 15. November

Lehrkräfte an der Grundschule Mümmelmannsberg fordern eine gerechte Bezahlung! – Im Jahr 2002 wurde in Hamburg durch die CDU/Schill-Regierung die Arbeit der Grund- und Stadtteilschullehrkräfte abgewertet und ihre Bezahlung auf A12 bzw. E11 herabgestuft. Diese Ungerechtigkeit wurde immer noch nicht zurückgenommen. Dass auch Grundschullehrkräfte A13 bzw. E13 wert sind, machen am 15. November um 13:15 Uhr Grundschullehrerinnen in Mümmelmannsberg mit einer Aktion deutlich. „GEW Aktion „JA 13“ am 15. November“ weiterlesen