Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetages haben die Intendantin des Ernst-Deutsch-Theaters Isabella Vértes-Schütter, die auch kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion ist, und der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Wolfgang Rose heute morgen rund 80 Schülerinnen und Schülern der Ilse-Löwenstein-Stadtteilschule in Barmbek-Süd aus dem Buch “Im Meer schwimmen Krokodile” vorgelesen.

IMG_4563 »» weiterlesen » Vorlesetag: Isabella Vértes-Schütter und Wolfgang Rose an Ilse-Löwenstein-Schule


Gewerkschaftstag der GEW beschließt Leitlinien zur Bürgerschaftswahl »» weiterlesen » Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem


Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will mehr Frauen, ältere Beschäftigte, Geringqualifizierte, Migranten und Zuwanderer als Fachkräfte gewinnen. Darauf verständigten sich am Mittwoch mehrere Partner in einer Fachkräfte-Initiative. »» weiterlesen » Gemeinsam für Fachkräfte


Fracking mit Chemikalien, die Mensch und Umwelt schaden, wird in Deutschland grundsätzlich unbefristet verboten. Das hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) versichert. Der Schutz der Gesundheit und des Trinkwassers habe absoluten Vorrang. »» weiterlesen » Gefährliches Fracking bleibt verboten


Das neue Forschungsschiff “Sonne” kann heute und morgen im Hamburger Hafen besichtigt werden. »» weiterlesen » “Open Ship” auf der FS Sonne


Neue “Mitte-Studie” der Friedrich-Ebert-Stiftung aktuell erschienen. Titel: “Fragile Mitte – Feindselige Zustände” »» weiterlesen » Neue Studie: Rechtsextremismus rückläufig, doch subtil weiter vorhanden


In den vergangenen Jahren sind die Kriterien, die Arbeitsgelegenheiten (sogenannte “Ein-Euro-Jobs”) erfüllen müssen, um aus Mitteln der Bundesagentur für Arbeit finanziert werden zu können, immer enger gefasst worden. »» weiterlesen » Ein-Euro-Jobs: SPD verlangt Änderungen im Bundesrecht


In der Hamburger Industrie ist die Investitionstätigkeit im vergangenen Jahr weiter ausgeweitet worden. »» weiterlesen » Investitionen der Industrie in Hamburg auf Rekordniveau


Zur November-Steuerschätzung sagt Hamburgs DGB-Vorsitzende Katja Karger: „Eine mögliche schwarze Null mag auf den ersten Blick sehr gut aussehen. Aber dahinter verbirgt sich in Wirklichkeit eine tiefrote Zahl. »» weiterlesen » DGB: Schwarze Null in Wirklichkeit dunkelrot


Namensbeitrag von Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie stellvertretende SPD-Vorsitzende »» weiterlesen » Manuela Schwesig: Kinderrechte ins Grundgesetz

Nächste Seite →