Mietpreisbremse wird verlängert, Mietspiegel werden reformiert

Bezahlbare Wohnungen zu finden, ist eines der drängendsten Probleme, die die Menschen umtreiben. Die große Koalition hat am Sonntagabend im so genannten Koalitionsausschuss nun weitere Maßnahmen beschlossen, um für mehr Wohnraum zu sorgen und zugleich die Mieten bezahlbar zu halten.

„Mietpreisbremse wird verlängert, Mietspiegel werden reformiert“ weiterlesen

Wohlstand steigt, aber weniger als Wirtschaftswachstum

Im jüngsten Aufschwung ist nicht nur die deutsche Wirtschaft robust gewachsen, sondern auch der gesamtgesellschaftliche Wohlstand hat spürbar zugenommen. Das zeigt der neue „Nationale Wohlfahrtsindex 2019“ (NWI 2019).

„Wohlstand steigt, aber weniger als Wirtschaftswachstum“ weiterlesen

Stiftung Elbefonds nimmt Förderaktivität auf

Die FHH hat zeitgleich zur Fahrrinnenanpassung von Unter- und Außenelbe die Stiftung Elbefonds gegründet und mit einem Stiftungskapital von 10 Millionen Euro ausgestattet. Mit den Erträgen sollen Sportboothäfen an der tide­beeinflussten Elbe und ihren Neben­flüssen zwischen Cuxhaven und der Staustufe Geesthacht bei ihren Maßnahmen zur Tiefenhaltung finanziell unterstützt werden.

„Stiftung Elbefonds nimmt Förderaktivität auf“ weiterlesen

Kindertagesbetreuung in Hamburg: Nutzung stark gestiegen

In Hamburg profitierten 2018 25.000 Kinder mehr von frühkindlicher Bildung und Betreuung als noch 2010. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Schriftliche Kleine Anfrage des SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Uwe Lohmann hervor. Die Betreuungsquoten stiegen im gleichen Zeitraum stark an.

„Kindertagesbetreuung in Hamburg: Nutzung stark gestiegen“ weiterlesen

Gestörtes Arbeiten – schlechteres Arbeiten

52 Prozent klagen über ungewollte Unterbrechungen – Die Folge: Stress, Arbeitshetze und psychische Probleme

Über häufige Störungen bei der Arbeit klagen 52 Prozent der Beschäftigten im gesamten Dienstleistungssektor. Die Folgen sind gewaltiger Stress, Arbeitshetze sowie zunehmende psychische Belastungen und ein Rückgang qualitätsvoller Arbeit. Wo die Arbeitsbedingungen insgesamt schlecht sind, werden die Beschäftigten fast doppelt so oft gestört wie bei insgesamt guten Arbeitsbedingungen.

„Gestörtes Arbeiten – schlechteres Arbeiten“ weiterlesen

Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert.

„Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

Bücherhallen feiern 100-Jähriges

Aktionstag für alle Hamburgerinnen und Hamburger mit über 100 Veranstaltungen am Samstag, den 17. August 2019

Vor 100 Jahren wurde die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen gegründet. Das Jubiläum feiern die Bücherhallen Hamburg mit einem Festprogramm und einem Aktionstag am 17. August 2019. In der Zentralbibliothek am Hühnerposten, den 32 Stadtteilbibliotheken und in zwei Bücherbussen gibt es ein vielfältiges Programm mit über 100 Veranstaltungen für alle Hamburgerinnen und Hamburger.

„Bücherhallen feiern 100-Jähriges“ weiterlesen

Mehr Personal für den Datenschutz-Beauftragten

Die Hamburger Bürgerschaft hat heute auf Antrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen zwei weitere Stellen für die Dienststelle des Hamburger Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) beschlossen. Infolge des zusätzlichen Aufgaben- und Pflichtenkatalogs, mit dem sich der HmbBfDI ein Jahr nach Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Ende Mai 2019 konfrontiert sah, wurde die Belastungssituation seiner Dienststelle evaluiert. Diese hat sich nachweislich in verschiedener Hinsicht erhöht. 

„Mehr Personal für den Datenschutz-Beauftragten“ weiterlesen