Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. »» weiterlesen » Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuell


In der Binnen- und Außenalster aber auch in kleineren Nebengewässern ist derzeit wieder eine Algenblüte zu beobachten. Aktuell wurden bis ca. 40 Mikrogramm Chlorophyll pro Liter (µg/l) gemessen. »» weiterlesen » Blaualgenblüte in der Alster


Sie sind jederzeit verfügbar, jeder kann sie anheuern: Das Heer der Klickarbeiter im Internet wächst. Die Hans-Böckler-Stiftung hat die Arbeitsbedingungen in einer empirischen Studie untersucht – und dabei Auswüchse wie Überwachung per Tastatur oder Stundenlöhne von drei Euro gefunden. Das ist nicht akzeptabel, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann: „Wir brauchen passende Spielregeln für diesen Arbeitsmarkt“. »» weiterlesen » Crowdworking braucht faire Spielregeln


Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) lehnt den neuerlichen Vorschlag, Süßwaren, Getränke oder andere zuckerhaltige Lebensmittel mit einer „Zuckersteuer“ zu belegen, strikt ab. »» weiterlesen » NGG: Zuckersteuer ist ein Irrweg


Die IG BAU Hamburg trauert um Dieter Czaplinski. Bereits am 7. August ist der ehemalige Betriebsratsvorsitzende des Seevetaler Bauunternehmens Bergmann & Sommerei und langjährige Gewerkschaftsaktivist einem Krebsleiden erlegen. Er hinterlässt seine Familie und zahlreiche fassungslose Mitstreiter – in der IG BAU, in „seinem“ TV Fischbek – und in der Initiative „Willkommen in Süderelbe“. »» weiterlesen » Trauer um Dieter Czaplinski


Der DGB Nord empfiehlt der AfD in Mecklenburg-Vorpommern, durch eine Selbstanzeige mit staatsanwaltschaftlicher Hilfe zu klären, ob und wer in der Bundes- und Landespartei von der dubiosen Finanzierung ihres Wahlkampfes gewusst hat. »» weiterlesen » Dubiose Finanzquellen der AfD


Eindeutige Mehrheit für unbefristeten Arbeitskampf »» weiterlesen » Streik bei Hamburger Spielbank


Crowd Worker: Gut ausgebildet, teilweise nicht abgesichert, im Hauptjob nur rund 1.500 Euro Durchschnittseinkommen »» weiterlesen » Studie liefert erstmals Daten zur Klickarbeit


Uwe Polkaehn, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes Nord (DGB Nord), und Katja Karger, Vorsitzende des DGB Hamburg, erklären zum Tod von Henning Voscherau: »» weiterlesen » Gewerkschaften trauern um Henning Voscherau


Der Senat hat die traurige Aufgabe, über den Tod des ehemaligen Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Henning Voscherau, zu informieren. Er ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Alter von 75 Jahren zu Hause in Hamburg im Kreise seiner Familie an den Folgen eines Hirntumors verstorben. »» weiterlesen » Hamburg trauert um Henning Voscherau

Nächste Seite →