Andrea Nahles zur Causa Maaßen

Zur Einigung in der großen Koalition über den Streitfall Maaßen erklärt die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles: „Ich habe mich am Sonntag erneut mit den Vorsitzenden der CDU und der CSU zum Umgang mit der Causa Maaßen beraten. Wir haben eine Lösung gefunden. Es ist ein gutes Signal, dass die Koalition in der Lage ist, die öffentliche Kritik ernst zu nehmen und sich selbst zu korrigieren. „Andrea Nahles zur Causa Maaßen“ weiterlesen

DGB und Mieterbund stellen fest: Keine Vereinbarung auf Wohngipfel

„Die Ziele des Wohngipfels im Bundeskanzleramt, die Stärkung des Wohnungsneubaus und die Sicherung bezahlbaren Wohnens begrüßen und teilen wir. Anders als in der Pressemeldung des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat dargestellt, gibt es aber keine Vereinbarung über die hierzu notwendigen Maßnahmen, zumindest keine Vereinbarung mit den Gewerkschaften und dem Deutschen Mieterbund“, stellten die Teilnehmer am Wohngipfel 2018 Robert Feiger (IG BAU), Stefan Körzell (DGB) und Franz-Georg Rips (DMB) klar. „DGB und Mieterbund stellen fest: Keine Vereinbarung auf Wohngipfel“ weiterlesen

Tödlicher Angriff auf Bezirks-Mitarbeiter: Tschentscher bestürzt

Bei einem Angriff auf zwei Mitarbeiter des zentralen Zuführdienstes des Bezirksamtes Altona kam heute Vormittag (24. September 2018) ein 50-jähriger Mann ums Leben. Sein Kollege wurde lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. „Tödlicher Angriff auf Bezirks-Mitarbeiter: Tschentscher bestürzt“ weiterlesen

DGB ruft zur Wahl der Schwerbehindertenvertretungen auf

Am 1. Oktober starten die Wahlen zu den Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen zur Teilnahme auf. Unterstützt wird der Aufruf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. „DGB ruft zur Wahl der Schwerbehindertenvertretungen auf“ weiterlesen

Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. „Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

GEW begrüßt Stärkung der politischen Bildung in Hamburg

Die GEW begrüßt die Offensive zur politischen Bildung Jugendlicher der Landeszentrale für politische Bildung. Insbesondere vor dem Hintergrund eines zunehmenden Rechtspopulismus gilt es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. „GEW begrüßt Stärkung der politischen Bildung in Hamburg“ weiterlesen

IG Metall Küste: Enercon lässt erneut Termin platzen

Die IG Metall Küste hat scharf kritisiert, dass der Auricher Windanlagenhersteller Enercon weiterhin den Dialog mit der Gewerkschaft und der niedersächsischen Landesregierung zu den geplanten Entlassungen und Standortschließungen verweigert. „IG Metall Küste: Enercon lässt erneut Termin platzen“ weiterlesen

„Nicht mit Ruhm bekleckert“

Mit einem bundesweiten Aktionstag haben die Beschäftigten der chemischen Industrie am Mittwoch ihren Forderungen in der aktuellen Tarifrunde Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Weil du es wert bist“ beteiligten sich mehr als 20.000 Menschen an den 111 Aktionen der IG BCE. „„Nicht mit Ruhm bekleckert““ weiterlesen