31. Uwe-Seeler-Preis vergeben

Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hat am heutigen Montag (20. November) den Uwe-Seeler-Preis im Bürgermeistersaal des Rathauses verliehen.  Mit der 31. Auflage des Preises wurden erneut im Hamburger Fußball-Verband organisierte Vereine gewürdigt, die sich um den Jugendfußball im Bereich des Breiten- und Leistungssports besonders verdient gemacht haben. Das Preisgeld wird für Maßnahmen des Sportvereins gewährt, die unmittelbar den Jugendlichen zugutekommen. „31. Uwe-Seeler-Preis vergeben“ weiterlesen

Jahresbericht der Schulinspektion

Die weiterführenden Schulen haben die Grundlagen für eine gute Berufs- und Studienorientierung gelegt. Dies zeigt der fünfte Jahresbericht der Hamburger Schulinspektion, der die Berufs- und Studienorientierung zum Schwerpunktthema hat. Alle Schulen erfüllen die Mindestanforderungen an die Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Zeit nach der Schule. Dabei arbeiten die Schulen aber noch nicht alle gleich gut. „Jahresbericht der Schulinspektion“ weiterlesen

Der Bildungsclub Hamburg lädt ein

Am Donnerstag, den 14.Dezember um 19.00 Uhr im Curiohaus der GEW, Raum GBW: Frau Anja Schwedler von der Uni Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaften, kann uns zu dem Termin die Ergebnisse der Studie „BYOD. Start in die nächste Generation“ vorstellen, an der sie mitgewirkt hat. Es geht um digitales Lernen in Hamburger Schulen. BOYD steht für „Bring your own device“, dort sollen Schülerinnen und Schüler künftig ihre eigenen mobilen Computer im Unterricht nutzen. „Der Bildungsclub Hamburg lädt ein“ weiterlesen

Postbank: ver.di-Mitglieder stimmen Verhandlungsergebnis zu

In einer erneuten Urabstimmung haben 94,24 Prozent der ver.di-Mitglieder bei der Postbank dem Verhandlungsergebnis, das die beiden Tarifparteien Ende Oktober erzielt hatten, zugestimmt. Demnach bekommen die rund 18.000 Beschäftigten einen Kündigungsschutz bis Mitte 2021 und eine dreistufige Gehaltserhöhung um insgesamt 4,9 Prozent. „Postbank: ver.di-Mitglieder stimmen Verhandlungsergebnis zu“ weiterlesen

„Ich wollte meine Würde zurück“

Senat stellt Ermutigungskampagne für von Partnerschaftsgewalt betroffene Frauen vor: Am 25. November 2017 ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Aus diesem Anlass startet der Senat die erste Ermutigungskampagne Deutschlands. Drei Frauen erzählen ihre Geschichte und machen Betroffenen Mut, den Ausweg aus einer gewalttätigen Partnerschaft zu gehen. Die Aktionsseite ist unter www.aus-weg.de abrufbar. „„Ich wollte meine Würde zurück““ weiterlesen

DGB: Mehr Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap schaffen

Gar nicht schwer in Ordnung: In Hamburg beschäftigen die Unternehmen zu wenig Menschen mit Handicap. „Trotz Verpflichtung drücken sich viele Betriebe, Menschen mit Handicap einzustellen. Das ist mir völlig unverständlich, denn hier wird ein großes Potenzial verschenkt“, so Hamburgs DGB-Vorsitzende Katja Karger. „DGB: Mehr Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap schaffen“ weiterlesen

„In der Summe ein großer Erfolg“

Abschluss in der Tarifrunde für das Gebäudereiniger-Handwerk: Für die mehr als 100.000 Beschäftigten im Gebäudereiniger-Handwerk in Ostdeutschland steht der Fahrplan zur Lohngleichheit: Am 10. November einigten sich die IG BAU und der Bundesinnungsverband der Branche in der sechsten Tarifrunde auf eine volle Angleichung der Löhne in Ost und West – übrigens zum zweiten Mal. „„In der Summe ein großer Erfolg““ weiterlesen