Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. „Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

Schuljahr 2017/18 startet mit neuen Höchstzahlen bei Schülern und Lehrern

Ab Donnerstag, 31. August, startet für rund 251.000 Schülerinnen und Schüler an den allgemeinbildenden Schulen und den berufsbildenden Schulen in Hamburg das neue Schuljahr. Davon werden rund 16.500 Erstklässler und 15.000 Fünftklässler ab dem 4. September an ihrer neuen Schule eingeschult. Schulsenator Ties Rabe:  „Die Schülerzahl steigt und steigt, im Vergleich zum letzten Jahr rechnen wir an den staatlichen allgemeinbildenden Schulen mit einem Anstieg um 4.400 auf 176.630, rund 12.000 Schüler mehr als vor fünf Jahren. „Schuljahr 2017/18 startet mit neuen Höchstzahlen bei Schülern und Lehrern“ weiterlesen

SPD will nationale Bildungsallianz

Kanzlerkandidat Martin Schulz: „Wir wollen beste Bildung für alle. Alle verdienen die gleiche Chance auf gute Bildung. Deshalb starten wir eine Bildungsoffensive für bessere Schulen und gebührenfreie Bildung – von der Kita bis zur Hochschule. „SPD will nationale Bildungsallianz“ weiterlesen

Rot-grün und Volksinitiative Gute Inklusion vereinbaren Fahrplan

Die beiden Regierungsfraktionen von SPD und Grünen und die Vertrauenspersonen der Volksinitiative Gute Inklusion für Hamburgs SchülerInnen haben am Montag den 28.08.2017 im Rathaus den Fahrplan für ihre Verhandlungen abgestimmt. Es wurden in einem zweistündigen, in guter Atmosphäre geführten Gespräch konkrete Termine und Themen für September und Oktober vereinbart. „Rot-grün und Volksinitiative Gute Inklusion vereinbaren Fahrplan“ weiterlesen

Mehr politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Der Europarat hat wichtige Handlungsempfehlungen für ein inklusives Wahlrecht und mehr politische Teilhabe für Menschen mit Behinderung beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass die von Mechthild Rawert eingebrachte Resolution und der Bericht „Die politischen Rechte von Menschen mit Behinderungen: ein demokratisches Anliegen“ vom Europarat am 10. März 2017 angenommen wurden. „Mehr politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung“ weiterlesen

400.000 Euro für Kulturhaus Eppendorf

Mit Mitteln von bis zu 400.000 Euro aus dem Sanierungsfonds wollen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen das Kulturhaus Eppendorf unterstützen. Mit dem Geld wird der Neubau im Rahmen des Projekts Martini 44 unterstützt. Einen entsprechenden Antrag bringt Rot-Grün in die Bürgerschaft Ende März ein. „400.000 Euro für Kulturhaus Eppendorf“ weiterlesen