Es ist wieder Zeit für nass

Die Badesaison an den Hamburger Badegewässern hat begonnen. Am kommenden Wochenende eröffnen auch die Sommerbäder Farmsen und Volksdorf sowie das Naturbad Kiwittsmoor. Das Sommerbad Duvenstedt öffnet am 1. Juni. Die Wasserqualität der Hamburger Badegewässer wird während der Badesaison regelmäßig kontrolliert. „Es ist wieder Zeit für nass“ weiterlesen

Haushalt 2018 mit Rekordinvestitionen

Der zweite Entwurf des Bundeshaushalts für 2018 und die Finanzplanung bis 2021 schaffen etwas, das bisher nicht möglich schien. Doch der neue Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erklärte in seiner Rede zur Einbringung des Haushalts, wie es funktioniert: keine neuen Schulden machen, aber dennoch mehr investieren und die Bürgerinnen und Bürger entlasten. „Haushalt 2018 mit Rekordinvestitionen“ weiterlesen

Gefahr einer Rezession leicht gesunken

Das Risiko, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden drei Monaten in konjunkturelle Turbulenzen gerät, ist nach einem deutlichen Anstieg im April zuletzt wieder etwas zurückgegangen. Das signalisiert der Konjunkturindikator des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. „Gefahr einer Rezession leicht gesunken“ weiterlesen

DGB für Sozialstaat 4.0: „Jetzt auf den Wandel vorbereiten“

Im Leitantrag „Arbeit der Zukunft und soziale Sicherheit“ (B001) plädieren die DGB-Gewerkschaften für eine neue „Politik der Ermöglichung“, die alle Menschen an guter Erwerbsarbeit teilhaben lässt und ihre persönliche Entwicklung fördert. Neben Qualifizierung und Arbeitszeitsouveränität ist dafür auch die Weiterentwicklung der Sozialversicherungssysteme von entscheidender Bedeutung. „DGB für Sozialstaat 4.0: „Jetzt auf den Wandel vorbereiten““ weiterlesen

HUK-Coburg setzt Mitarbeiter wegen Krankheit vor die Tür

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lädt am Mittwoch, den 16. Mai zu einem Pressetermin vor dem Landesarbeitsgericht Hamburg (LAG) ein. Anlass ist eine an dem Tag stattfindende Berufungsverhandlung gegen eine Beschäftigte der HUK-Coburg in Hamburg, die von der Versicherung krankheitsbedingt gekündigt wurde. Das Arbeitsgericht Hamburg hatte im November erstinstanzlich die Kündigung für unrechtmäßig erklärt. Zeitgleich zur Kündigung der betroffenen Kollegin, wurden sechs weitere Beschäftigte am Hamburger Standort der HUK-Coburg krankheitsbedingt zum Ende letzten Jahres gekündigt. „HUK-Coburg setzt Mitarbeiter wegen Krankheit vor die Tür“ weiterlesen