Hamburg setzt UN-Agenda 2030 um

Heute wurden die Pläne zur Umsetzung der Agenda 2030 für Hamburg vorgelegt. Mit der Absicht, die 17 Ziele der Agenda 2030 umzusetzen, unterstreicht der Senat den Willen, Hamburg zu einer nachhaltigen Stadt zu entwickeln. Die Agenda 2030 beschreibt ein Bild davon, was Lebensqualität in 13 Jahren ausmachen kann und wird. „Hamburg setzt UN-Agenda 2030 um“ weiterlesen

G20-Protestwelle: Bunt, friedlich und ausdrucksstark

Erst tröpfelte es, dann kam die Protestwelle in Bewegung: Mit einem Marsch durch die Innenstadt, einem Meer aus Bannern und Transparenten und mehr als 130 Booten auf der Alster demonstrierten am Sonntag zahlreiche Menschen in Hamburg unter dem Motto: “G20 Protestwelle – Eine andere Politik ist nötig”. Am Ende zählte die Demonstrationsleitung bis zu 25.000 Teilnehmer. „G20-Protestwelle: Bunt, friedlich und ausdrucksstark“ weiterlesen

Scholz eröffnet die Hanse-Akademie

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat heute die Hanse-Akademie für Führung und Management eröffnet. In der Hanse-Akademie werden zukünftig die Führungskräfte der Freien und Hansestadt Hamburg qualifiziert. Das Angebot der Hanse-Akademie richtet sich darüber hinaus an Führungskräfte der Hamburger öffentlichen Unternehmen. Die Hanse-Akademie nimmt ihren Betrieb zum 1. Juli 2017 auf. „Scholz eröffnet die Hanse-Akademie“ weiterlesen

Bürgerschaft bestätigt Verteilungsschlüssel zur Flüchtlingsunterbringung

Auf Initiative von Rot-Grün hat die Bürgerschaft in ihrer gestrigen Sitzung ein klares Bekenntnis für eine ausgewogene und gerechte Flüchtlingsunterbringung in Hamburg abgegeben und den im Frühjahr vorgelegten Orientierungs- und Verteilungsschlüssel bei der Flüchtlingsunterbringung als wichtige Entscheidungsgrundlage für die Stadt verbindlich gemacht. „Bürgerschaft bestätigt Verteilungsschlüssel zur Flüchtlingsunterbringung“ weiterlesen

EVG begrüßt EuGH-Urteil: Keine Trennung von Netz und Betrieb

Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes begrüßt, wonach integrierte Konzernstrukturen nicht gegen geltendes Recht verstoßen. „EVG begrüßt EuGH-Urteil: Keine Trennung von Netz und Betrieb“ weiterlesen

DGB Nord gratuliert Daniel Günther

Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord, hat heute dem neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gratuliert: „Wir sind gespannt, welche Akzente die Landesregierung setzen wird. Wir messen sie daran, was sie ganz konkret für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land tut. Gute Arbeit und Ausbildung, eine höhere Tarifbindung und Chancen für alle müssen das Ziel bleiben. „DGB Nord gratuliert Daniel Günther“ weiterlesen

Hamburger „Sonntagsfrieden“ bleibt

Die neue Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts hat viele Sonntagsöffnungen in anderen Städten gekippt. Darum haben die Bürgerschaftsfraktionen von SPD, CDU und Grünen einen Antrag zur heutigen Bürgerschaft eingebracht, der die vier bisherigen verkaufsoffenen Sonntage durch eine engere Partnerschaft zwischen Einzelhandel und kulturellen, karitativen oder sportlichen Trägern in den Stadtteilen rechtssicher und zukunftsfähig machen soll. „Hamburger „Sonntagsfrieden“ bleibt“ weiterlesen