Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. „Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

GEW begrüßt Stärkung der politischen Bildung in Hamburg

Die GEW begrüßt die Offensive zur politischen Bildung Jugendlicher der Landeszentrale für politische Bildung. Insbesondere vor dem Hintergrund eines zunehmenden Rechtspopulismus gilt es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. „GEW begrüßt Stärkung der politischen Bildung in Hamburg“ weiterlesen

IG Metall Küste: Enercon lässt erneut Termin platzen

Die IG Metall Küste hat scharf kritisiert, dass der Auricher Windanlagenhersteller Enercon weiterhin den Dialog mit der Gewerkschaft und der niedersächsischen Landesregierung zu den geplanten Entlassungen und Standortschließungen verweigert. „IG Metall Küste: Enercon lässt erneut Termin platzen“ weiterlesen

„Nicht mit Ruhm bekleckert“

Mit einem bundesweiten Aktionstag haben die Beschäftigten der chemischen Industrie am Mittwoch ihren Forderungen in der aktuellen Tarifrunde Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Weil du es wert bist“ beteiligten sich mehr als 20.000 Menschen an den 111 Aktionen der IG BCE. „„Nicht mit Ruhm bekleckert““ weiterlesen

Senator-Neumann-Preis an Bildungshaus Lurup

Senatorin Melanie Leonhard und Ingrid Körner, Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, haben heute den Senator-Neumann-Preis an herausragende inklusive Projekte verliehen. Der Preis wird alle fünf Jahre auf Grund der Entscheidung einer Jury vergeben. Bildungshaus Lurup erhält Hauptpreis, weitere Preise für Kampnagel, „EiS-App“ sowie Nachwuchspreis für Enactus Hamburg. „Senator-Neumann-Preis an Bildungshaus Lurup“ weiterlesen

„Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren“ startet

In den kommenden Tagen finden die ersten Seniorinnen und Senioren in Eimsbüttel und Harburg, die kürzlich ihren 80. Geburtstag feiern durften, Post für ein Besuchsangebot in ihren Briefkästen. Ab heute verschickt die dafür im Auftrag der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) eingerichtete Fachstelle „Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren“ am Albertinen-Haus die ersten Schreiben für das freiwillige und kostenlose Informations- und Beratungsangebot. „„Hamburger Hausbesuch für Seniorinnen und Senioren“ startet“ weiterlesen