DGB Nord gratuliert Daniel Günther

Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord, hat heute dem neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gratuliert: „Wir sind gespannt, welche Akzente die Landesregierung setzen wird. Wir messen sie daran, was sie ganz konkret für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land tut. Gute Arbeit und Ausbildung, eine höhere Tarifbindung und Chancen für alle müssen das Ziel bleiben. „DGB Nord gratuliert Daniel Günther“ weiterlesen

Der Norden setzt auf Produktionsschulen

Übergangs-Schulsenator Dietrich Wersich (CDU) hat heute ein Eckpunktepapier zur Zusammenarbeit von Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein mit Hamburg im Bereich der Produktionsschulen unterzeichnet. Die GAL-Bürgerschaftsfraktion freut sich, dass die CDU damit eine grüne Idee weiterverfolgt.
„Der Norden setzt auf Produktionsschulen“ weiterlesen

Kfz-Tarife: Dritte Runde

Die IG Metall Küste hat die neu gegründete Tarifgemeinschaft des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein aufgefordert, in der nächsten Verhandlungsrunde ein akzeptables Angebot für eine Lohnerhöhung vorzulegen. Freitag treffen sich beide Seiten zu ihrer dritten Verhandlungsrunde in Kaltenkirchen. „Kfz-Tarife: Dritte Runde“ weiterlesen

Mit dem Rad zum Konzert

Mit dem Rad zum Konzert – das empfehlen der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC Hamburg) und das Schleswig-Holstein Musikfestival für die „Musikfeste auf dem Lande“ in Hamburg Marmstorf am 31.7. und 1.8.2010. Eine geführte ADFC-Radtour, Routenbeschreibungen und ein GPS-Track auf www.hamburg.adfc.de helfen den richten Weg zu finden. „Mit dem Rad zum Konzert“ weiterlesen

Gastschüler: Keine Einigung mit Nachbarn

Wir hatten schon darüber berichtet, heute holen es alle anderen nach: Es gibt ein vorläufiges neues „Gastschulabkommen“, das einigen SchülerInnen aus Schleswig-Holstein erlaubt, in Hamburg die Schule zu besuchen. Die meisten werden aber abgewiesen oder müssen später gehen – solange Schleswig-Holstein für seine Kinder kein Schulgeld zahlt, sollen sie zu Hause bleiben. „Gastschüler: Keine Einigung mit Nachbarn“ weiterlesen

Tor zur Welt bleibt für Schüler geschlossen

Im vergangenen Sommer war es ein Aufreger, jetzt ist es still um das Thema geworden: Lange schien es, als seien in Hinsicht auf GastschülerInnen aus Schleswig-Holstein alle Kühe vorerst vom Eis geholt. Insbesondere hieß es seitens der Schulbehördenleitung, niemand müsse die jetzt besuchte Schule verlassen. Stimmt nicht: Einige müssen nun doch gehen. „Tor zur Welt bleibt für Schüler geschlossen“ weiterlesen

Doppeltes Jubiläum im Norden

Während Deutschland 20 Jahre Deutsche Einheit feiert, begeht der DGB Bezirk Nord sein zehnjähriges Jubiläum. Grund für eine Rückschau, meint dessen Vorsitzender Peter Deutschland. „Doppeltes Jubiläum im Norden“ weiterlesen

Hamburg: 51.754 Kinder leben von Hartz IV

Über 165.435 Kinder (ein Drittel davon in Hamburg) unter 15 Jahren müssen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern auf Hartz-IV-Niveau. Armut ist ihre erste Erfahrung mit dem Sozialstaat. „Hamburg: 51.754 Kinder leben von Hartz IV“ weiterlesen