Hamburg baut Elektromobilität aus

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat heute den 600. Ladepunkt am Schnelllade-Standort „Drehbahn 13“ in Betrieb genommen. Die Zielzahl des Masterplans Ladeinfrastruktur ist damit erreicht – und das in bundesweit beispielhafter nutzerfreundlicher Qualität. Scholz erklärte: „Zukunftsorientierte Lösungen für den städtischen Verkehr müssen auf Innovationen und neue Technologien setzen. Dazu gehört insbesondere die Elektromobilität. Mit der nun erreichten Zahl von 600 öffentlich zugänglichen Ladepunkten machen wir den Bürgerinnen und Bürger ein gutes Angebot für den Umstieg auf ein Elektroauto.“ „Hamburg baut Elektromobilität aus“ weiterlesen

Einladung zum Aufladen

Bürgermeister Olaf Scholz nimmt den 600. Ladepunkt für Elektrofahrzeuge in Hamburg in Betrieb – Elektromobilität ist eines der Zukunftsthemen überhaupt. Für den Wirtschaftsstandort Hamburg ist es ein Innovationstreiber. Beim Fahrzeugeinsatz und beim Aufbau der Ladeinfrastruktur ist Hamburg bundesweit Vorreiter. Mit dem Ausbau der Elektromobilität zeigt die Hansestadt, wie man die Trendwende zu einer weniger umwelt- und gesundheitsbelastenden Mobilität erfolgreich gestalten kann. „Einladung zum Aufladen“ weiterlesen

Die India Week Hamburg 2017 kommt

Vom 6. bis zum 12. November findet zum siebten Mal die India Week Hamburg statt. In den vergangenen Jahren hat sich die India Week Hamburg zu einer beliebten Veranstaltungsreihe entwickelt, die mit jedem Mal mehr Besucherinnen und Besucher anzieht. Das diesjährige Programm umfasst eine Mischung aus kulturellen, wirtschaftlichen und sozio-politischen Themen, die Gegenstand von rund 80 Veranstaltungen in ganz Hamburg sind. „Die India Week Hamburg 2017 kommt“ weiterlesen

Handwerk in Hamburg: aktuelle Zahlen

Im Jahr 2015 hat es in Hamburg nach den Ergebnissen der Handwerkszählung 8 445 selbstständige Handwerksunternehmen gegeben. Das ist ein Prozent weniger als 2014. Die meisten dieser Unternehmen (3 388 bzw. 40,1 Prozent) waren im Bereich des Ausbaugewerbes (z. B. Installateure, Elektrotechniker oder Maler/Lackierer) tätig, so das Statistikamt Nord. „Handwerk in Hamburg: aktuelle Zahlen“ weiterlesen

Was bedeutet der Klimawandel für Hamburg?

Steigen bei Sturmfluten die Pegel in Hamburg höher als früher? Sind die Sommer trockener oder nasser und müssen Hausbesitzer sich stärker gegen Wolkenbrüche schützen? Was bedeuten milde Winter für die Heizperiode? Ist die Tigermücke schon nach Hamburg eingewandert? Antworten auf diese Fragen liefern – erstmals aufbereitet für die breite Bevölkerung –das Klimafolgen-Monitoring der Umweltbehörde und das Projekt KLiQ der HafenCity Universität (HCU). „Was bedeutet der Klimawandel für Hamburg?“ weiterlesen

Ausbau des Radwegenetzes läuft

Der Ausbau des Hamburger Radwegenetzes kommt weiter voran. Heute hat die Verkehrsbehörde die Perspektiven für die kommenden Monate und Jahre vorgestellt. Etwas mehr als ein Drittel des geplanten 280 Kilometer langen Veloroutennetzes sind bereits fertiggestellt. Rund 35 Millionen Euro investieren Bund und Land in diese Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs. „Ausbau des Radwegenetzes läuft“ weiterlesen

SPD-Fraktionsspitze bestätigt

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen in der SPD-Bürgerschaftsfraktion zur Halbzeit der Wahlperiode haben die Abgeordneten in ihrer Sitzung am Montagabend den bisherigen Geschäftsführenden Fraktionsvorstand mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Fraktionschef Andreas Dressel wurde mit 93 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wiedergewählt. „SPD-Fraktionsspitze bestätigt“ weiterlesen

Dekade des Schnellbahnausbaus

SPD gibt Startschuss: Hamburg-Klausur von Partei und Fraktion
Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Partei, Fraktion, Bezirken und Senat haben am Wochenende an der traditionellen Hamburg-Klausur der SPD in Boltenhagen teilgenommen. Im Mittelpunkt des von SPD-Landeschef Olaf Scholz und SPD-Fraktionschef Andreas Dressel geleiteten Treffens stand das Thema des Ausbaus von U- und S-Bahnen. „Dekade des Schnellbahnausbaus“ weiterlesen