DGB-Steuerrechner: Mehr netto vom brutto

Wie viel mehr Netto vom Brutto bringen die DGB-Steuereckpunkte Ihrem Haushalt?
Das Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hat in einer Studie bestätigt: Die steuerpolitischen Eckpunkte des DGB zur Bundestagswahl 2017 würden 95 Prozent aller Haushalte entlasten. Rechnen Sie mit unserem DGB-Steuerrechner aus: Wie viel mehr Netto vom Brutto hätten Sie, wenn die Politik die Steuervorschläge des DGB umsetzt?

Was bringen mir die Steuer-Vorschläge des DGB?
Der DGB will die Steuerpolitik gerechter machen. Die Idee: kleine und mittlere Einkommen entlasten, absolute Top-Verdiener stärker in die Pflicht nehmen. Was das konkret für Sie bedeuten würde, können Sie ganz leicht mit dem DGB-Steuerrechner berechnen. Dazu geben Sie einige Daten wie Bruttoeinkommen, Steuerklasse und Anzahl der Kinder ein – und können nach ein paar Klicks Ihre ganz persönliche Differenz ablesen. Links in der Tabelle steht Ihre aktuelle Steuerlast, rechts die Steuern, die Sie nach den Vorschlägen des DGB zahlen würden. Los geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.