Stolpersteine in Hamburg : 4.000 Biographien von NS-Opfern veröffentlicht

Senatsempfang anlässlich elf Jahren Projektlaufzeit „Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche“: Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt empfing auf Einladung des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz die am Projekt „Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche“ ehrenamtlich Beteiligten heute im Hamburger Rathaus. „Stolpersteine in Hamburg : 4.000 Biographien von NS-Opfern veröffentlicht“ weiterlesen

Löhne stiegen nominal um 2,4 Prozent, real nur um 0,6 Prozent

Die Tariflöhne und -gehälter haben im Jahr 2017 nominal im gesamtwirtschaftlichen Durchschnitt um 2,4 Prozent zugelegt. Nach Abzug des Verbraucherpreisanstiegs von 1,8 Prozent ergibt sich daraus ein realer Zuwachs der Tarifvergütungen um 0,6 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Bilanz der Tarifpolitik des Jahres 2017, die das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung heute vorlegt. „Löhne stiegen nominal um 2,4 Prozent, real nur um 0,6 Prozent“ weiterlesen

Aus Hamburg Netz wird Gasnetz Hamburg

Zum 1. Januar 2018 setzt die Stadt Hamburg einen weiteren Teil des Volksentscheides zum Rückkauf der Energienetze um und übernimmt das Hamburger Gasnetz zu einhundert Prozent. Gleichzeitig ändert sich der Firmenname: Aus der bisherigen Hamburg Netz GmbH wird die Gasnetz Hamburg GmbH. „Aus Hamburg Netz wird Gasnetz Hamburg“ weiterlesen

Drei Jahre Mindestlohn: Mehr Lohn und mehr Beschäftigung für Hamburg

Neue DGB-Analyse zeigt: Sowohl die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung als auch die Löhne haben sich in Hamburg seit Einführung des gesetzlichen Mindestlohns Anfang 2015 positiv entwickelt. „Drei Jahre Mindestlohn: Mehr Lohn und mehr Beschäftigung für Hamburg“ weiterlesen

Golden Globe für Fatih Akin

Hamburg-Thriller „Aus dem Nichts“ gewinnt Golden Globe als bester nicht-englisch-sprachiger Film – Kultursenator Brosda gratuliert: „Einer der weltweit wichtigsten Filmpreise, zeugt nicht nur von der Relevanz des Filmthemas, sondern auch von Akins großem Können als Regisseur.“ „Golden Globe für Fatih Akin“ weiterlesen