Türkei: Dressel fordert „klare Grenzen“

Mit deutlichen Worten hat SPD-Fraktionschef Andreas Dressel in der heutigen Aktuellen Stunde die Situation in der Türkei kritisiert. „Wir sagen Nein zum Abbau der Demokratie, wie er gerade in der Türkei stattfindet, Nein zum Beschneiden von Bürgerrechten, Nein zum Beschneiden von Rechtsstaat. Wir sagen Nein zur Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit. Und wir zeigen uns solidarisch mit dem Journalisten Deniz Yücel, der nur seinen Job gemacht hat. Wir fordern seine sofortige Freilassung. „Türkei: Dressel fordert „klare Grenzen““ weiterlesen

ver.di fordert Freiheit für Deniz Yücel

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert die sofortige Freilassung des Welt-Korrespondenten Deniz Yücel, der in der Türkei inhaftiert ist. „Die Untersuchungshaft für Deniz Yücel ist absolut inakzeptabel und ein weiterer Angriff auf die Pressefreiheit“, so ver.di-Vize Frank Werneke. „ver.di fordert Freiheit für Deniz Yücel“ weiterlesen

Mindestlöhne in Europa steigen kräftig

Die Mindestlöhne in den 22 von 28 EU-Staaten, die über eine allgemeine gesetzliche Untergrenze verfügen, sind zuletzt im Durchschnitt kräftig gewachsen. 21 Staaten haben ihre Lohnuntergrenze zum 1. Januar 2017 oder unterjährig im Jahr 2016 angehoben, lediglich in Griechenland gab es wegen der Vorgaben der Troika keine Erhöhung. „Mindestlöhne in Europa steigen kräftig“ weiterlesen