Web-Radio: Ganz einfach selbermachen!

Ein in Hamburg ansässiges Start-up-Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten alten Sprechradio in Form seiner Web-2.0-Plattform eine Renaissance zu bescheren. Dabei beschränkt 1000Mikes das Angebot nicht auf einen Radiosender mit geschulten Redakteuren und Moderatoren, sondern ermöglicht den Usern, eigene Sendungen zu gestalten und via Telefon zu moderieren.

In den ersten Wochen, die 1000Mikes erlebt hat, gingen knapp 200 Kanäle online. Etwa 30 Radiomacher liefern täglich neue Beiträge per Anruf an das deutsche Online-Portal. Die Hobbymoderatoren der Talk-Radio-2.0-Szene sollen Unternehmensangaben zufolge in den USA bereits über 100.000 Zuhörer pro Tag mit den neuesten und teilweise auch privaten Informationen versorgen. Die produzierten Sendungen können von den Usern live per Stream mitgehört oder später als MP3-Download heruntergeladen werden.

Mehr Infos zum Thema bei Pressetext Digest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.