Bürgermeister Tschentscher beim Delegiertentag der GdP

Horst Niens begrüßte den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, auf dem 17. Delegiertentag der GdP Hamburg. Dr. Tschentscher, der als Erster im Bürgermeisteramt zu Gast auf einer solchen Veranstaltung der GdP Hamburg erschien, sprach sein Vertrauen in die Hamburger Polizei aus. „Wir sind als Senat überzeugt, eine professionelle, sicher agierende Polizei in Hamburg zu haben.“

Mit diesem wichtigen politischen Signal ging der Landesdelegiertentag zu Ende. Fast einhundert Delegierte aus allen Bereichen der Hamburger Polizei berieten über die zukünftige Ausrichtung der gewerkschaftlichen Arbeit der GdP und wählten einen neuen Vorstand. Gerhard Kirsch, langjähriger Vorsitzender, wurde verabschiedet und Horst Niens, dienstlich als Stadtteilpolizist in Harburg tätig, wird diese Aufgabe zukünftig ausfüllen. Die Delegierten sprachen dem 54jährigen Horst Niens mit überwältigender Mehrheit ihr Vertrauen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.