Umfrage: Schwarzgrün bleibt vorn

49 Prozent für die Koalitionspartner CDU und GAL: Das würde reichen, wenn heute Bürgerschaftswahl wäre. SPD und LINKE bekämen 42 Prozent, die FDP würde den Einzug in die Bürgerschaft schaffen, aber nur mit sechs Prozent. Das sind die Ergebnisse einer Psephos-Umfrage im Auftrag des Abendblatts (Bericht in der morgigen Ausgabe).

Vor einem Jahr (November 2008) hat Psephos schon einmal gefragt. Gegenüber dieser Befragung verliert allein die CDU, die von 44 auf 38 Prozent abstürzt. Ihr Koalitionspartner GAL hält die elf Prozent vom Vorjahr.

Die Opposition ist auf dem Vormarsch: Sozialdemokraten haben sich mit jetzt 34 Prozent ein Stück weit erholt (2008: 31 Prozent), für die LINKE werden acht Prozent (2008: sechs) gezählt.

Nicht vergessen: Es ist eine Umfrage, kein Wahlergebnis. Voraussichtlich wird der nächste Wahltag erst in etwa 26 Monaten sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.