Der englische Tänzer

Am Dienstag, 29. Juni, um 20.30 Uhr stellt der Großneffe von Marion Gräfin Dönhoff, Friedrich Dönhoff, seinen zweiten Krimi im Rahmen der 14. Schwarzen Hafen-Nacht in der Speicherstadt-Kaffeerösterei (Kehrwieder 5) vor. Er setzt sich in DER ENGLISCHE TÄNZER mit Machenschaften der Musical-Industrie auseinander – und Hamburg ist ja bekanntlich eine der großen „Musical-Städte“…

Weitere Info finden Sie unter www.schwarzenaechte.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.