Gleichstellung: Kein Thema bei Schwarzgrün?

Hamburg war bekanntlich das erste Bundesland, in dem 1978 unter Leitung von Eva Rühmkorf eine Gleichstellungsstelle eingerichtet wurde. Zu den ersten Amtshandlungen des Beust-Senats gehörte es 2001, sie wieder abzuschaffen. Nach den Koalitionsverhandlungen 2008 sollte Gleichstellung wieder einen höheren Stellenwert bekommen. Wer die Senatsantworten auf zwei Anfragen (hier und hier, jeweils als PDF) von Gabi Dobusch (SPD) liest, muss vermuten: Bisher ist daraus nichts geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.