Das EnergyCamp – Energie & Umwelt diskutieren

Ende Mai findet in Hamburg an Bord der San Diego ein EnergyCamp statt. Das Konzept dafür ist schlicht: „Energie & Umwelt“ sind die wichtigsten Themen, die für den Fortbestand unserer Gesellschaft offen und konstruktiv diskutiert werden müssen! Das EnergyCamp bietet Raum zum Diskutieren.

Es baut auf dem sog. BarCamp-Prinzip auf, setzt jedoch auch eigene Akzente. So werden schon vor Beginn der Veranstaltung – völlig untypisch für ein BarCamp – einige wenige Sessions festgelegt. Dadurch entsteht die Möglichkeit gezielt hochkarätige Referenten und Diskussionsteilnehmer einzuladen. Außerdem wird auf diese Weise BarCamp-Neulingen von Anfang an ein Anreiz zur Teilnahme geben.

Am Sonntag dem 30. Mai und am Montag dem 31. Mai 2010 findet das EnergyCamp auf dem Museumsschiff „Cap San Diego“ im Hamburger Hafen statt.

Der Sonntag soll hauptsächlich an das BarCamp-Prinzip angelehnt sein. Montag werden hingegen bis zu acht Sessions im Vorfeld festgelegt und dazu bekannte Redner aus den Branchen, Energie, Umwelt und Politik eingeladen.

Die Themen „Energie & Umwelt“ betreffen uns alle. Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem wir zusammen in die richtige Richtung gehen müssen. Es träumen bestimmt alle von kostenloser und umweltschonender Energie, aber ist dieser Traum auch realistisch?

Mehr Informationen: www.energycamp.eu. Oder direkt Anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.