Hafen Hamburg: Stundung von Mieten und Entgelten

Alle Mieter der Hamburg Port Authority (HPA) im Hamburger Hafen können ab sofort die zinslose Stundung der Gebäude- und Grundstücksmieten für die Monate April, Mai und Juni beantragen. Eine Stundung der Zahlungen ist bis zum 31. Dezember 2020 möglich.

„Hafen Hamburg: Stundung von Mieten und Entgelten“ weiterlesen

DGB: „Soziale Verantwortung zeigen – Kurzarbeitergeld aufstocken“

Die Gewerkschaften fordern: „Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie müssen soziale Schieflagen verhindert werden! Daher muss das Kurzarbeitergeld dringend aufgestockt werden.

„DGB: „Soziale Verantwortung zeigen – Kurzarbeitergeld aufstocken““ weiterlesen

Hilferuf des Bodenpersonals an Flughäfen

Betriebsräte des Bodenpersonals appellieren an die Eigentümer, die Beschäftigten vor Hartz IV zu schützen.

Die Betriebsräte der Aviation Handling Services (AHS) an neun großen Flughäfen in Deutschland, auch aus Hamburg, wenden sich mit einem dramatischen Appell an die Eigentümer der Flughäfen. Die 2000 Beschäftigten, davon 500 in Hamburg, sollen von April bis Juni in Kurzarbeit gehen, nachdem der Luftverkehr nahezu vollständig zum Erliegen gekommen ist.

„Hilferuf des Bodenpersonals an Flughäfen“ weiterlesen

„Wir gehen in die Vollen“

Mit einem beispiellosen Hilfspaket unterstützt die Regierung Familien, Mieter*innen, Beschäftigte, Selbstständige und Unternehmen in der Corona-Krise. „Wir gehen in die Vollen, um die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen, die Arbeitsplätze und Unternehmen zu schützen, um unser Land zu schützen“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Montag.

„„Wir gehen in die Vollen““ weiterlesen

DGB: „Soziale Schieflage beim Kurzarbeitergeld ist nicht akzeptabel.“

Um eine soziale Schieflage im Zusammenhang mit der Corona-Krise zu verhindern, hat Uwe Polkaehn, Vorsitzender DGB Nord, Nachbesserungen beim Kurzarbeitergeld gefordert:

„DGB: „Soziale Schieflage beim Kurzarbeitergeld ist nicht akzeptabel.““ weiterlesen

„Halten Sie Ihre Leute, entlassen Sie nicht!“

Coronakrise: Handwerkskammer und DGB appellieren gemeinsam an Betriebe, Kurzarbeitergeld und weitere Unterstützungen in Anspruch zu nehmen, um Arbeitsplätze zu sichern und die Zukunftsfähigkeit des Handwerks zu erhalten.

„„Halten Sie Ihre Leute, entlassen Sie nicht!““ weiterlesen

ver.di: Kurzarbeitsgeld aufstocken!

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Hamburg fordert eine Aufstockung  des geplanten Kurzarbeitsgeldes! Die Ablehnung des Referentenentwurfs des Bundesarbeitsministers durch das Kabinett stößt auf völliges Unverständnis. Mit einer Entscheidung wird am Montag gerechnet. Berthold Bose, Landesbezirksleiter ver.di Hamburg:

„ver.di: Kurzarbeitsgeld aufstocken!“ weiterlesen

ver.di kritisiert Kurzarbeitspläne der Schön Klinik Hamburg Eilbek

Die Schön Klinik Hamburg SE&Co KG haben dem Betriebsrat einen Entwurf einer Betriebsvereinbarung zu Kurzarbeit vorgelegt. Dazu Hilke Stein, Fachbereichsleiterin für das Gesundheitswesen bei ver.di HH:

„ver.di kritisiert Kurzarbeitspläne der Schön Klinik Hamburg Eilbek“ weiterlesen

Unterstützung für Corona-geschädigte Vereine und Unternehmen im Sport

Die laufenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie und die dadurch bedingte Aussetzung des Sportbetriebs treffen den Hamburger Sport hart. Der Senat hat deshalb heute in Ergänzung zu den finanziellen Hilfen der Bundesregierung ein umfangreiches Sofortprogramm auf den Weg gebracht, mit dem insbesondere auch der Sport unterstützt werden soll.

„Unterstützung für Corona-geschädigte Vereine und Unternehmen im Sport“ weiterlesen