Rothenburgsort: Markt-Umbau dauert länger

Es geht noch einmal später los, dafür dauert es am Ende länger: Die in dieser Frage leidgeprüften Rothenburgsorter müssen sich noch länger mit Provisorien und einer Gestaltungswüste im Zentrum ihres Stadtteils abfinden.

Dass der Abriss der alten Gebäude nicht – wie angekündigt – im September begann, hat vermutlich jeder bemerkt. Als neuer Abrissbeginn ist jetzt der Januar 2009 vorgesehen. Die Marktbeschicker jedenfalls dürfen letztmalig am 3. Januar 2009 ihre Stände auf der gewohnten Fläche aufbauen.

Anschließend wird der Wochenmarkt voraussichtlich für ca. 2,5 bis drei Jahre in der Stresowstraße stattfinden, sagt jedenfalls das Bezirksamt HH-Mitte: Die neugestaltete Marktfläche am Rothenburgsorter Marktplatz und die zugehörige Bebauung werden also erst Ende 2011/Anfang 2012 zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.