Neuordnung bei Hamburg1 Fernsehen

Die beiden Metropolensender Hamburg1 Fernsehen und TV Berlin rücken näher aneinander und nutzen in Zukunft besser die Synergien im kaufmännischen und Verwaltungs-Bereich. Wieviele Stellen diese Synergien kosten sollen, haben die Sender noch nicht bekannt gegeben.

Beide Sender haben fast identische Eigentümerverhältnisse. Die beiden Gründungsgeschäftsführer in der Nach-Kirch-Ära, Ingo Borsum und Bernhard Bertram, ziehen sich auf ihre Rolle als Gesellschafter in beiden Sendern zurück. Die neue Führungsriege kommt aus den eigenen Reihen.

Chefredakteur Michael Schmidt wird ab 1. Juli Programmgeschäftsführer. Mathias Adler, der bei TV Berlin Geschäftsführer ist, übernimmt zusätzlich die kaufmännische Leitung bei Hamburg1 Fernsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.