Menschenkette für Gerechtigkeit

Die Hamburger Gewerkschaften wollen zusammen mit zahlreichen Organisationen und Einzelpersonen mit einer Menschenkette von der Elbphilharmonie zur Finanzbehörde am Gänsemarkt am 30. September gegen die Sozialkürzungen demonstrieren. Um 17 Uhr soll die Kette stehen, ab 17.15 Uhr wandelt sich die Menschenkette in eine Demonstration zur Finanzbehörde und endet mit einer Kundgebung ab 18.15 Uhr auf dem Gänsemarkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.