1968 – Kurzer Frühling, lange Wirkung

Literarisches Menü: 1968 – Kurzer Frühling, lange Wirkung

„Die Literatur ist tot, wir lesen weiter!“

Sylvia Necker – wird das ganze thematisch musikalisch begleiten. Und um unsere literarischen Blüten rankt sich dann wieder, wie gewohnt, ein schönes Büffet und die Möglichkeit zu vielen Gesprächen mit Kollegen und Freunden.

Freitag, den 30.Januar 2009, ab 18:00 Uhr

Im Movimento (Gewerkschaftshaus Besenbinderhof)

Kartenvorverkauf: Büchergilde (Gew.haus) Nur Vorverkauf (das Essen muss bestellt werden): 15,- Euro – Eintritt und Menü ohne Getränke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.