von Rüden neuer SPD-Abgeordneter in Altona

Schon acht Monate nach der Wahl gibt es den ersten Mandatswechsel in der Bezirksversammlung Altona. Für Britt-Kristin Körner aus Altona-Nord, die aus beruflichen Gründen ihr Mandat niedergelegt hat, rückt Claudius von Rüden als neuer Abgeordneter der SPD-Fraktion nach. In der Bezirksversammlung wird er im Regionalausschuss II (Osdorf, Lurup, Iserbrook) und im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Sicherheit mitarbeiten.

Der 32-jährige arbeitet als leitender Angestellter in einem Unternehmen der Luftfahrtbranche in Hamburg. Mit seiner Frau und seinem neun Monate alten Sohn wohnt er in Osdorf. Im April dieses Jahres ist er zum neuen Vorsitzenden der SPD Osdorf gewählt worden. Zu den wichtigsten Themen, die er politisch begleiten will, zählt er die Verwirklichung des Bürgerhauses Osdorfer Born sowie die bürgerverträgliche Umsetzung des XFEL-Röntgenlaserprojekts von Desy.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.