Volksbegehren: Darum geht’s!

Angesichts der Plakate an den Straßen gab es bei uns schon so etwas wie ein schlechtes Gewissen – noch (fast) keine Zeile zum Thema Wahlrechts-Begehren auf hh-heute.de. Zum Glück gibt’s Renate Pinzke bei der MOPO: Die hat heute schnörkellos und schlicht alle Fakten zusammengetragen. Also: Bitte hier fremdlesen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.