Verkehrssicherheit ist Kernaufgabe der Polizei

GdP: „Wir halten es für zwingend erforderlich, dass sich die Politik zu der erforderlichen personellen Ausstattung der Verkehrsbereiche in der Polizei bekennt. Unerlässlich sind ausreichende finanzielle Mittel für eine sachgerechte Ausstattung und eine qualifizierte Aus- und Fortbildung.

Die Polizei spielt in dem Bemühen um eine höhere Verkehrssicherheit eine herausragende Rolle. Sie ist nach wie vor unverzichtbarer Bestandteil der Verkehrssicherheit und muss sowohl personell als auch sachbezogen in die Lage versetzt werden, ihren vielfältigen Beitrag zu erbringen.

Die Polizei leistet diesen Beitrag zur Verkehrssicherheit durch unmittelbaren Kontakt mit Verkehrsteilnehmern bei Verkehrskontrollen und durch hochqualifizierte Arbeit im Rahmen der Verkehrsunfallprävention, -aufnahme und -bearbeitung.
Verkehrssicherheitsarbeit ist eine der Kernaufgaben polizeilichen Handelns. Ihr ist aus Sicht der GdP daher ein höherer Stellenwert einzuräumen als bisher.

Die Verkehrssicherheitsarbeit ist gleichrangig mit der Kriminalitätsbekämpfung und der Bewältigung des Einsatzgeschehens zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.