Senat will Kleingärtner verkaufen

Einen „Technologiepark Vorhornweg“ gibt es nicht – noch sind hier Kleingärten, und vor der möglichen (noch nicht entschiedenen) Umwidmung steht noch eine Bürgerbeteiligung. Dennoch wird die Fläche bereits von Finanzbehörde als Gewerbestandort in der Immobilienbranche präsentiert, ergab eine Anfrage der Abgeordneten Anne Krischok (SPD).

Weiterlesen