LINKE gegen Abzocke mit Müllgebühren

Ist halt schwierig mit den Kommentaren zu laufenden Koalitionsverhandlungen: Wie es scheint sollen Wasser, Abwasser und Müll nun doch nicht umsatzsteuerpflichtig werden. Insofern würde sich der Kommentar von ver.di (letzte Meldung) ebenso erübrigen wie der der LINKE, der hier folgt. Aber weil wir einen schwarzgelben Koalition grundsätzlich jede, aber auch wirklich jede Schlechtigkeit zutrauen: Hier der O-Ton.

Weiterlesen