Eine-Welt-Fest mit der Linken

Zum Jahresabschluss lädt die Bürgerschaftsfraktion der LINKEN kurzfristig zum Eine-Welt-Fest ein: Es beginnt morgen, Sonnabend, um 19 Uhr in der Kulturbühne Bugenhagen, Barmbek, Biedermannplatz 19. Das Fest steht unter dem Motto ‚Kommunales Wahlrecht für alle‘.

Mehmet Yildiz, migrationspolitischer Sprecher der Fraktion: „Unser Fest steht unter dem Motto ‚Kommunales Wahlrecht für alle‘. Mit dieser Forderung gehen wir ins neue Jahr 2009. Wir möchten erreichen, dass die in Hamburg lebenden 200.000 Menschen, die von politischer Teilhabe vollkommen ausgeschlossen sind, wenigstens in kommunalen Angelegenheiten ein politisches Mitspracherecht erhalten. Wir möchten gemeinsam feiern, köstliche Speisen und schöne Musik aus verschiedenen Ländern der Welt genießen.“

Auf dem Programm stehen KünstlerInnen und Musik aus aller Welt. Darunter die Gruppe Köprü (türkische Musik), AWA Ensemble (iranische Musik), Michael Richard (russische Musik), Leman Stehn (Gedichte und Gesang), Mutlu und Band (kurdische Musik), Eugenio (lateinamerikanische Musik) sowie die Marx,s Sisters and Brothers. Im Anschluss Disco mit DJ Maze.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.