Tom Janssen ist tot

JANSSEN.jpgDass Tom Janssen ein Urgestein der Hamburger taz war, wissen vielleicht nicht mehr so viele. Später, nach seiner Zeit bei der Hamburger Rundschau und der Mopo, hat er sich intensiv um Rot-Grün bemüht; unvergessen ist seine Begründung: “ Dass die Grünen das schaffen, weiß ich, aber den Roten muss man helfen!“ Seine Krankheit wurde ungefähr zum Zeitpunkt seiner Hochzeit bemerkt, jetzt lebt er nicht mehr. Vor vier Wochen noch sagte er, wenn es ihm besser gehe, wolle er bei hh-heute.de mitmachen. Schade, Tom: Du fehlst uns allen. Man sieht sich!

Wer etwas zu Toms Tod anmerken mag: Bitte als Kommentar!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.