Einjähriges Jubiläum – kein Grund zum Feiern

Am Mittwoch, 11. November, findet im Schmidts Tivoli eine Betriebsversammlung der Beschäftigten des Deutschen Ring statt. Vor genau einem Jahr wurde den Beschäftigten durch die Bâloise -Konzernleitung eine grundlegende Änderung der Unternehmensstruktur angekündigt. Bereits damals wehrten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Ring gegen die Pläne aus der Schweiz und zweifelten am wirtschaftlichen Sinn des angekündigten Kurswechsels. Der Zweifel hält an. „Einjähriges Jubiläum – kein Grund zum Feiern“ weiterlesen