Stärkung von Kinderschutz und Kinderrechten bleibt Daueraufgabe

Uwe Lohmann, Obmann der SPD-Bürgerschaftsfraktion in der Enquete-Kommission „Kinderschutz und Kinderrechte weiter stärken“, im Anschluss an die Überreichung des Abschlussberichtes an Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit: „Es hat sich ganz sicher gelohnt, dass Abgeordnete und Sachverständige sich zwei Jahre Zeit genommen haben, Kinderschutz und Kinderrechte grundlegend in den Blick zu nehmen.

Durch die zahlreichen Anhörungen und Befragungen sowohl direkt als auch online hat die Enquete-Kommission eigene Erkenntnisse gewonnen. Alle haben dazugelernt. Die 70 konkreten Empfehlungen und Prüfaufträge wurden von der Kommission einstimmig beschlossen. Sie gewinnen dadurch zusätzliches politisches Gewicht. Die Reichweite der Empfehlungen geht inhaltlich und zeitlich über eine Wahlperiode hinaus – Kinderschutz und Kinderrechte zu stärken bleibt eine Daueraufgabe, mit der alle beteiligten Akteure nie fertig sein können. Die SPD-Fraktion wird die Weiterentwicklung des Kinderschutzes und der Kinderrechte sowie die Umsetzung in die Praxis eng begleiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.