Scholz: Qualifizieren, investieren, modernisieren

Das Thema Einsatz für Arbeit ist bei diesem Referenten nicht nur Vortragsthema, sondern Herausforderung für den Arbeitsminister. Im Amt als Bundesminister für Arbeit uns Soziales arbeitet Altonas Bundestagsabgeordneter Olaf Scholz täglich daran, vor dem Wirtschaftsforum Hamburg wird er darüber berichten.

Nur eines der aktuellen Themen ist der Einsatz für Mindestlöhne, der nicht abgeschlossen ist. Das betrifft vor allem die Festlegung von Untergrenzen für Bauarbeiter, Gebäudereiniger und Briefträger. Weitere acht Branchen mit 1,4 Millionen Beschäftigten sollen einbezogen werden: Zeitarbeit, Pflegedienste, Wachgewerbe, Forstwirtschaft, Großwäschereien, Weiterbildung, Bergbauspezialarbeiten und Entsorgungswirtschaft. Besonders umstritten in der Großen Koalition ist der Bereich Zeitarbeit.

Das Wirtschaftsforum Hamburg e.V. greift dieses aktuelle Thema im Rahmen einer Abendveranstaltung am 31. März 2009 auf. Es referiert Bundesminister Olaf Scholz MdB, zu dem Thema „Einsatz für Arbeit – qualifizieren, investieren, modernisieren“. Die Veranstaltung findet im Hotel „Le Royal Meridien“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.