Schnell und komfortabel in den Hamburger Westen mit neuen Schnellbahnlinien

Der Streckenverlauf der neuen U- und S-Bahnlinien in den Hamburger Westen steht fest. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und Verkehrssenator Michael Westhagemann stellten die Streckenverläufe heute auf der Landespressekonferenz vor. 

Dazu Dorothee Martin, Fachsprecherin Verkehr der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Ich freue mich, dass wir nach der Auswertung der Machbarkeitsstudien nun Klarheit für die Anbindung des Hamburger Westens haben. Lurup, Osdorfer Born und Science City werden mit der S32 angebunden, die Arenen durch die U5. Damit erhalten über 50.000 Menschen eine schnelle und komfortable Anbindung an den ÖPNV. Das ist ein großer Meilenstein in der Angebotsausweitung im ÖPNV. Bis es aber soweit ist, sorgen wir auch kurzfristig für zusätzliche Angebote: Ab dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember werden sukzessive ganz neue Buslinien eingesetzt, die auch Strecken der späteren Schnellbahnlinien im Hamburger Westen bedienen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.