Open Air in der Elbphilharmonie

Ein öffentliches Open-Air-Konzert in der Baustelle soll Höhepunkt der zweitägigen Richtfest-Feierlichkeiten für die Elbphilharmonie werden. Einen Tag lang können die Hamburger die Baustelle besichtigen. Ende Mai ist es soweit.

Zuerst wird noch einmal Geld gesammelt – bei einem Fundraising Dinner am 27. Mai. Am 28. Mai folgt dannn das eigentliche Richtfest der Plaza der Philharmonie, zwischen dem historischen Kaispeicher A und dem Glasaufbau. Abends steigt das öffentliche Open-Air-Konzert. Am Sonnabend, 29. Mai, sollen die Hamburger die Baustelle besichtigen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.