Im Bunker bleibt das Licht an

Im „Musik-Bunker“ in der Humboldtstraße war die Freude groß: Die Immobilie wird zwar verkauft – den MusikerInnen die Zukunft (vorerst am Standort dank eines 5-Jahres-Mietvertrages) gesichert.

Hierzu die begeisterte sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Hamburg-Nord – Funda Gür: „Unser politisches und persönliches Engagement für die MusikerInnen vor Ort hat Früchte getragen. Wir freuen uns, dass hier eine solide Lösung für die kommenden Jahre erarbeitet werden konnte.“

Gür nimmt die aktuellen Entwicklungen zum Anlass, im Rahmen einer umfassenden Anfrage an das Bezirksamt Hamburg-Nord, den Sachstand zum Verkauf des Musik-Bunkers für alle Beteiligten transparent und nachvollziehbar zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.