100 Jahre ILO

Die International Labour Organization (ILO) sorgt seit 100 Jahren weltweit für soziale Gerechtigkeit.  Am 12. März feiert sie ihr 100-jähriges Bestehen mit einem Festakt in Berlin, den Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet.

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) feiert in diesem Jahr ihr hundertjähriges Bestehen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die ILO, der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) veranstalten aus diesem Anlass am

Dienstag, 12. März 2019 in Berlin einen Festakt.

100 Jahre International Labour Organization „Social Justice – Decent Work“

 wird in der in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 12:15 Uhr per Livestream übertragen.

  • Die Veranstaltung beginnt mit einer Festrede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
  • Anschließend werden Hubertus Heil MdB, Bundesminister für Arbeit und Soziales, Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und Guy Ryder, Generaldirektor der International Labour Organization, in einen Zukunftsdialog mit jungen, engagierten Menschen eintreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.