Familienfest für die Schulreform

Es gibt lautstarke Gegner der in Hamburg anstehenden Schulreform – aber es gibt viel mehr Befürworter. Die freuen sich auf heterogene Lerngruppen, jahrgangsübergreifendes Lernen, integrierte Hochbegabtenförderung und dergleichen mehr. Und: Sie feiern ein Familienfest in der „Fabrik“, am 13.09., ab 11 Uhr. Mit Musik, Talk-Beiträgen, einer Kinder-Spielwerkstatt etc.. Karten (3 EUR + Porto für Erwachsene, Kinder frei) gibt es bei kontakt@hh-heute.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.