Debatte über pädagogische Architektur

Am 14. April 2010 stellt die IBA Hamburg in Kooperation mit der Körber-Stiftung den dritten Band der IBA-Schriftenreihe METROPOLE: BILDEN vor. Neben der Buchvorstellung wird die neue Stadt in der Wissens- und Ideengesellschaft diskutiert und die Notwendigkeit einer neuen pädagogischen Architektur, auch vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die Hamburger Schulreform, hinterfragt.

Es diskutieren:

Zweite Bürgermeisterin Christa Goetsch
Senatorin der Behörde für Schule und Berufsbildung

Olaf Bartels
Architekturkritiker, Hamburg/Berlin

Prof. Dr. Karen van den Berg
Zeppelin University, Friedrichshafen

Uli Hellweg
Geschäftsführer IBA Hamburg

Herbert Schalthoff (Moderation)
Journalist, Hamburg

Datum und Veranstaltungsort:
Mittwoch, 14. April 2010 um 19.30 Uhr
KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um vorherige Anmeldung unter:
www.iba-hamburg.de/baustelle-bildung

Den Veranstaltungsflyer finden Sie unter oben stehendem Link. Bitte sehen Sie von einer Antwort auf diese E-Mail und einer telefonischen Anmeldung ab. Benutzen Sie bitte ausschließlich das Online-Anmeldeformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.