Dämm it!

Klima und Konto schonen durch Haussanierung

Energiesparen ist gut fürs Klima und für den Geldbeutel. Hauseigentümer können vor allem durch hochwertige und effektive Wärmedämmung Kosten sparen. Doch welches Dämmmaterial ist das richtige? Was ist bei der Konstruktion zu beachten? Wie hoch sind die Kosten? Wann amortisiert sich die Investition? Diese und andere Fragen rund um die Wärmedämmung beantwortet die Verbraucher-zentrale Hamburg in einem kostenlosen Vortrag am
Dienstag, den 17. Februar 2009 um 18.30 Uhr.

Nicht erst seit den fortlaufenden Preissteigerungen bei Heizöl und Erdgas ist ein Schutz gegen unnötige Energieverluste lohnenswert. Ein verbesserter Wärmeschutz führt dauerhaft zu einem geringeren Heizwärmebedarf, er steigert den Wert der Immobilie und entlastet zudem die Umwelt. Etwa zwei Drittel der Wärme entweichen bei einem nicht gedämmten Einfamilienhaus ungenutzt über den Keller, durch die Außenwände und das Dach. Nicht zuletzt kann eine ungenügende Dämmung Schimmelbildung verursachen.

Wie, wo und vor allem mit welchen Materialien eine bestmögliche Wärmedämmung zu erreichen ist, zeigt Helmut Gumtau, Architekt und Energieberater der Verbraucherzentrale Hamburg in dem Vortrag „Dämm it – Klima und Konto schonende Sanierung“. Berücksichtigt werden auch aktuelle Förderprogramme in Sachen Wärmeschutz.

Wer nicht zu dem Vortrag kommen kann oder darüber hinaus eine individuelle Beratung haben möchte, kann einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren (Anmeldung unter Tel. 248 32-250).

Nach einer solchen Beratung kann in Einzelfällen der Energieberater auch Unsicherheiten über die Notwendigkeit oder die sachgemäße Umsetzung von Dämmmaßnahmen mit einem Hausbesuch klären. Für diese Fallberatung zu Hause, die vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt wird, zahlt der Ratsuchende eine Pauschale von 45 Euro.

Dämm it! – Klima und Konto schonende Sanierung
(Kostenloser Vortrag)

Dienstag, 17. Februar 2009

18.30 Uhr: Verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22

Referent: Helmut Gumtau, Architekt und Energieberater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.