Ein Silberner Bär geht nach Hamburg

Der Film-Norden hat sich auf der Berlinale von seiner besten Seite präsentiert. Nora Fingscheidts Drama „Systemsprenger“ wurde am Samstagabend mit dem Silbernen Bären (Alfred Bauer Preis) gekürt. Für ihre Dokumentation „Schönheit und Vergänglichkeit“ gewann Annekatrin Hendel den Heiner Carow Preis 2019.

„Ein Silberner Bär geht nach Hamburg“ weiterlesen

Rezessionsgefahr steigt

Die Aussichten für die deutsche Konjunktur haben sich in den vergangenen Wochen deutlich eingetrübt. Das zeigen auch die neuesten Werte, die der Konjunkturindikator des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung liefert. Für den Zeitraum von Februar bis Ende April ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaft in eine Rezession gerät, erneut gestiegen – auf jetzt 34 Prozent.

„Rezessionsgefahr steigt“ weiterlesen

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Knapp 1000 Beschäftigte aus den Bezirksämtern haben sich heute an einem Warnstreik beteiligt. Viele Bereiche in den Ämtern mussten schließen, zum Beispiel auch Kundenzentren. Andere waren stark eingeschränkt. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder im öffentlichen Dienst.

„Warnstreiks im öffentlichen Dienst“ weiterlesen

Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen

Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert.

„Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuelle Ausgabe erschienen“ weiterlesen

Neuer Fonds „Kultur & Schule“ fördert kulturelle Bildung an Schulen

Kulturbehörde, Schulbehörde und sieben Hamburger Stiftungen statten Fonds mit insgesamt 525.000 Euro aus – Bewerbungen ab sofort möglich

Musik machen, Theater spielen, Filme drehen, Comics zeichnen – selbst künstlerisch und kreativ tätig zu sein, macht Kindern und Jugendlichen nicht nur Spaß, sondern eröffnet ihnen auch breite Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe. Genau hier setzt der neue Projektfonds „Kultur & Schule“ an, den die Senatoren Dr. Carsten Brosda und Ties Rabe zusammen mit Petra Kochen, Vorstandsvorsitzende der Gabriele Fink Stiftung, heute gemeinsam im Rathaus vorgestellt haben.

„Neuer Fonds „Kultur & Schule“ fördert kulturelle Bildung an Schulen“ weiterlesen

EVG fordert Überprüfung des Wettbewerbsrechts

Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner hat sich für eine rasche Überprüfung des Wettbewerbsrechts ausgesprochen. Anlass ist das Veto der EU-Wettbewerbsbehörde gegen die geplante Fusion der beiden Eisenbahnunternehmen Siemens und Alstom.

„EVG fordert Überprüfung des Wettbewerbsrechts“ weiterlesen

4,9 Prozent mehr Geld und bessere Altersteilzeit für Textiler

In der westdeutschen Textilindustrie gibt es ab August 2,6 Prozent mehr Geld, weitere 2,3 Prozent mehr ab September 2020 sowie 340 Euro Einmalzahlung. Das Urlaubsgeld steigt parallel. Die Azubis erhalten ein Extraplus. Und die Aufzahlung auf die Altersteilzeit steigt in zwei Stufen auf 600 Euro.

„4,9 Prozent mehr Geld und bessere Altersteilzeit für Textiler“ weiterlesen

Tarifrunde Banken: ver.di fordert 6 Prozent und bessere Arbeitsbedingungen

Am Freitag, dem 15. Februar 2019, werden die Tarifverhandlungen für die rund 200.000 Beschäftigten bei den privaten und öffentlichen Banken in Berlin aufgenommen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert eine Erhöhung der Gehälter um 6 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Für Beschäftigte mit einer übertariflichen Bezahlung will ver.di eine entsprechende Dynamisierung der Gehälter durchsetzen. Für Auszubildende fordert die Gewerkschaft eine Erhöhung der Vergütungen um 100 Euro.

„Tarifrunde Banken: ver.di fordert 6 Prozent und bessere Arbeitsbedingungen“ weiterlesen

Neue EU-Arbeitsbehörde – DGB: „Wichtiges Zeichen für mehr Fairness“

Das Europäische Parlament, der EU Ministerrat und die Europäische Kommission haben sich im Trilogverfahren darauf geeinigt, dass eine Europäische Arbeitsbehörde (ELA) eingerichtet werden soll. Dazu sagte Annelie Buntenbach, DGB-Vorstandsmitglied, am Donnerstag in Berlin:

„Neue EU-Arbeitsbehörde – DGB: „Wichtiges Zeichen für mehr Fairness““ weiterlesen