Einmal wöchentlich, immer am Freitag, gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter “Betrieb & Gewerkschaft” heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. »» weiterlesen » Newsletter “Betrieb und Gewerkschaft” – aktuelle Ausgabe


Nach dem starken Warnstreikauftakt gestern mit fast 70 000 Beschäftigten aus fast 300 Betrieben gehen die Warnstreiks unvermindert weiter. Die IG Metall hat heute wieder bundesweit Metallerinnen und Metaller aufgerufen, ihre Arbeit nieder zu legen.


Die EVG hat die Mitglieder des Deutschen Bundestages aufgefordert, die Erfolge des Regionalisierungsgesetzes nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen. »» weiterlesen » EVG fordert Bundestag auf, Nahverkehr auf der Schiene zu stärken


Die GEW lädt herzlich ein zu einer Diskussion mit den schulpolitischen SprecherInnen der Bürgerschaftsparteien am 3. Februar 2015 von 18 bis 20 Uhr im Curio-Haus, Rothenbaumchaussee 15 »» weiterlesen » GEW-Veranstaltung zur Bürgerschaftswahl


In Hamburg ist die Zahl der Erwerbstätigen erneut gestiegen. Im Jahr 2014 gingen rund 13 500 mehr Personen einer Erwerbstätigkeit nach als 2013. »» weiterlesen » Zahl der Erwerbstätigen in Hamburg erneut gestiegen


Hamburger Institut für Berufliche Bildung ist am 6. und 7. Februar mit 21 staatlichen Schulen bei Ausbildungsmesse Einstieg vertreten »» weiterlesen » Berufsbildende Schulen informieren


Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die Beschäftigten der ServTec GmbH – eine Tochter von Hamburg Wasser – zum Streik auf. Der Streik findet in der Tag- und Nachtschicht am Donnerstag, den 29. Januar ab 06.00 Uhr statt. »» weiterlesen » Tarifkonflikt bei Hamburg Wasser


Zukunft der Krankenhäuser – Personal, Qualität, Finanzierung: Anforderungen an Hamburger Krankenhäuser und ihre Interessenvertretungen – so lautete der Titel der gestrigen Fachkonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) an der 75 Interessenvertreter und –Vertreterinnen aus 22 Hamburger Krankenhäusern und Krankenhausbetrieben teilnahmen. In einem Hamburger Appell für eine gesetzliche
Personalbemessung fordern sie eine Umsetzung der Eckpunkte der Bund-Länder-AG zur Krankenhausreform. »» weiterlesen » Hamburger Appell für gesetzliche Personalbemessung


Der Landesverband der EVG Hamburg lud ein, der Erste Bürgermeister Olaf Scholz gab sich die Ehre. Vor über 50 Teilnehmern referierte er kurz die verkehrspolitischen Themen der zurückliegenden Jahre und gab einen spannenden Ausblick auf seine Vorhaben in der Zukunft. »» weiterlesen » Olaf Scholz beim „verkehrspolitischen Frühstück” der EVG


Nacktscanner am Werkstor und Kamerabeobachtung an der Fleischtheke? Die Reform der europäischen Datenschutzverordnung könnte es möglich machen. DGB-Vorstand Annelie Buntenbach warnt in der Neuen Osnabrücker Zeitung davor, den Schutz der Beschäftigten vor Überwachung am Arbeitsplatz deutlich zu verschlechtern. »» weiterlesen » DGB warnt vor Über­wa­chung im Be­trieb

Nächste Seite →