Windenergie, Flugzeugbau, Logistik: Wie die Industrie des Nordens zu neuem Wachstum kommt »» weiterlesen » Studie fordert Kooperation statt Konkurrenz in der Industriepolitik


Seit 2005 findet in Hamburg jährlich im Herbst das städtische Lesefest “Seiteneinsteiger” statt – ein mehrtägiges Literaturfestival für alle Kinder und Jugendlichen. 2014 feiert das Lesefest sein 10-jähriges Jubiläum mit vielen literarischen Highlights. »» weiterlesen » Literaturfest für Kinder und Jugendliche


Empfang zum Bürgertag: „Sie stehen für das, was demokratisches Zusammenleben in unserer Gesellschaft ausmacht“ »» weiterlesen » Scholz würdigt Verdienste der Bürgervereine


DGB: Zu wenige Betriebe bieten Arbeitsplätze für Schwerbehinderte – Ausgleichsabgabe muss erhöht werden »» weiterlesen » Arbeitsmarkt: Mehr Inklusion in Hamburgs Unternehmen!


Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen und der Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/14 erklärten DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell und die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack, am Donnerstag in Berlin: »» weiterlesen » Arbeitsmarkt stabil, aber junge Menschen spüren zu wenig davon


Der Gesamtbetriebsrat der BMW AG ist mit dem Deutschen Betriebsräte-Preis 2014 in Gold ausgezeichnet worden. »» weiterlesen » Mobile Arbeit: Betriebsrat setzt Recht auf Nichterreichbarkeit durch


Wissenschaftsminister von Bund und Ländern beschließen Paket zur Wissenschaftsförderung mit Fortführung des Hochschulpakts »» weiterlesen » Hamburger Hochschulen erhalten 405 Millionen Euro zusätzlich


Diese weltweit einmalige Ausstellung widmet sich noch bis zum 18. Januar 2015 dem Stillleben Beckmanns. Rund 80 Gemälde und Aquarelle aus der Schau dokumentieren den vielfältigen künstlerischen Umgang Beckmanns mit dem Genre. »» weiterlesen » Hamburger Kunsthallte zeigt Stillleben von Max Beckmann


Am Mittwoch, 29. Oktober, sollte die Geschäftsführung der Hamburger Morgenpost den Betriebsrat über den geplanten Stellenabbau informieren. »» weiterlesen » ver.di zur MoPo: Verlagsleitung provoziert Gewerkschaften und Betriebsrat


„Sehen Sie das als gelbe Karte an, wie Sie mit Ihrem Betriebsrat umgehen!“ Dies schrieb kürzlich der Richter der Personalchefin eines Laborunternehmens vor dem Hamburger Arbeitsgericht ins Stammbuch. »» weiterlesen » Am langen Arm verhungern? Immer mehr Hürden für Betriebsräte

Nächste Seite →