Datenschutzbeauftragter zur gemeinsamen Erklärung der Informationsfreiheitsbeauftragten der NDR-Trägerländer »» weiterlesen » Informationsfreiheit für den NDR schaffen!


Zahl mehr als verdoppelt, um Kindern den Schulalltag zu erleichtern »» weiterlesen » Mehr Schulbegleitungen bewilligt


Polnische und deutsche Gewerkschaften: Lohnuntergrenze einhalten – auch im Transportgewerbe »» weiterlesen » Solidarisch für den Mindestlohn!


Die Schicksale von während der Nazi-Herrschaft verschleppten Kindern, die als „rassebiologisch wertvoll“ galten und „zwangsgermanisiert“ wurden, werden von der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) im Rahmen von verschiedenen Projekten aufgearbeitet. »» weiterlesen » Schicksale von NS-Opfern


Der Mix aus wirtschaftlichem Potenzial und hoher Lebensqualität macht aus Hamburg eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen Europas. Die Hamburger Wirtschaft hat im ersten Halbjahr viele neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nahm im ersten Halbjahr gegenüber Vorjahr um 2,5% und damit stärker als im Bundesgebiet zu. »» weiterlesen » Hamburgs Beschäftigung wächst stärker


Messe WindEnergy in Hamburg – DGB fordert Kooperation und Qualität statt Preisdumping und Ausbaubremse »» weiterlesen » WindEnergy: Qualität statt Preisdumping


Einmal wöchentlich gibt Wolfgang Rose seinen Newsletter Betrieb und Gewerkschaft heraus, in dem er über seine Arbeit in der Bürgerschaft sowie weitere interessante Themen aus Arbeitswelt, Gewerkschaften, Politik und Kultur informiert. »» weiterlesen » Newsletter „Betrieb & Gewerkschaft“ – aktuell


Am Freitag werden Niedersachsen und Hessen den Entwurf der Länder für eine Reform der Grundsteuer in den Bundesrat einbringen. Mit der Reform wird endlich eine gerechte Besteuerung eingeführt und ein drohender Totalausfall dieser wichtigen Einnahmequelle für Kommunen abgewendet. Der Bundesfinanzminister darf die Reform nicht verzögern, fordert die SPD-Bundestagsfraktion: »» weiterlesen » SPD: Grundsteuerreform nicht verzögern


Finanzausschuss beschließt steuerliche Entlastungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer »» weiterlesen » E-Mobilität: Entlastungen für Arbeitnehmer


Zum von Bund und Ländern erreichten Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer sagte Stefan Körzell, DGB-Vorstandsmitglied, am Donnerstag in Berlin: »» weiterlesen » DGB: Erbschaftsteuer-Kompromiss „enttäuschend“

Nächste Seite →