Jetzt kommt das „Hamburg zeigt Kunst“ Festival zum zweiten Mal in den Stadtpark. »» weiterlesen » Hamburg zeigt Kunst


Viele Frauen, die in Teilzeit arbeiten, wollen aufstocken, können es aber nicht. „Das Recht auf befristete Teilzeit eröffnet die Chance, aus einem riesigen Fachkräftepotenzial zu schöpfen“, sagt DGB-Expertin Anja Weusthoff in der „Berliner Morgenpost“. Auch die Entgeltlücke zwischen Mann und Frau könne so geschlossen werden. Weiter


Nimmt die soziale Ungleichheit in Deutschland zu? Bremst oder fördert Ungleichheit das Wachstum der Wirtschaft? Wie sollen wir mit Ungleichheit in der Zukunft umgehen? Mit Grafiken und Kurzanalysen gibt die Hans-Böckler-Stiftung Antworten auf neun wichtige Fragen. Weiter


Anlässlich der Veröffentlichung des Bildungsmonitors 2016 wird erneut deutlich, dass ein hoher Investitionsbedarf in unsere Bildungseinrichtungen besteht. Bund und Länder müssen jetzt endlich diese Mittel bereitstellen, fordert Ernst Dieter Rossmann, Sprecher der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion. »» weiterlesen » Bildung ist viel wert


Die Berliner CDU-SPD-Koalition hat die Themen gesellschaftlicher Zusammenhalt und Integration von Flüchtlingen aufgewertet und organisatorisch ausgebaut. Engagement bei der Integration Geflüchteter wird stärker staatlich gefördert. Ein Überblick. »» weiterlesen » Koalition fördert Engagement


ver.di begrüßt erste betriebliche Maßnahmen gegen den Befristungswahn – Forderung nach eindeutiger Umsetzung des Bürgerschaftsbeschlusses 18.08.2016 »» weiterlesen » Erfolg gegen prekäre Beschäftigung in Hamburg


Bildungsangebot der IG BCE am 7. September »» weiterlesen » Der Betriebsrat als Stratege


Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus! »» weiterlesen » DGB ruft zur Kundgebung am Antikriegstag


Unmut, Unruhen und der Aufstieg des Populismus: Der globalisierte Kapitalismus durchläuft eine Zeitenwende. Er muss sozial dazulernen – oder er wird scheitern. Ein Namensbeitrag von Sigmar Gabriel im „Handelsblatt“. »» weiterlesen » Gabriel: Dem Kapitalismus Regeln setzen


Glaubt man den Unionsparteien, haben sie steuerpolitisch nur Gutes im Sinn: Zuerst betonte die CSU, ihr geplanter „Bayern-Tarif“ werde vor allem kleine Handwerker, Verkäuferinnen und Metallarbeiter entlasten. Dann wollte auch die CDU-Mittelstandsvereinigung der Durchschnittsfamilie mit ihrem „MIT-Konzept“ Gutes tun. »» weiterlesen » Steuerpläne von CDU und CSU verschleiern wahre Gewinner

Nächste Seite →