2.“Ahrensburger Gespräch“

Die Gewerkschaften und die SPD-Landesverbände aus Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kommen am 6. September zum zweiten „Ahrensburger Gespräch“ zusammen.

Bei dem Treffen im Parkhotel Ahrensburg geht es neben einer allgemeinen Diskussion über die aktuelle politische Entwicklung vor allem um die Themen Energiepolitik und Leiharbeit. Hier wollen SPD und Gewerkschaften intensiver zusammenarbeiten. DGB-Nord-Chef Peter Deutschland sagte im Vorfeld des Treffens, das Verhältnis zu den Sozialdemokraten im Norden habe sich trotz der bundespolitischen Debatten und programmatischen Diskussionen innerhalb der SPD positiv entwickelt. Deutschland: „Ich sehe sowohl auf unserer Seite als auch auf der Seite der SPD ein ernsthaftes Interesse, diese Zusammenarbeit zu verstärken.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.